Lydia Burgdorf: Krankengymnastin

Lydia Burgdorf

Seit 1993 bin ich staatlich anerkannte Krankengymnastin mit Ausbildung an der Dr. Blindow Schule Stadthagen. Anerkennungsjahr 1995 – 1996 im Klinikum Tübingen Fachbereich Orthopädie und Pädiatrie. Von 1996 bis 1999 habe ich drei Jahre als Krankengymnastin in der Krankengymnastik- und Physiotherapie-Praxis in Delmenhorst gearbeitet. 1999 bis 2006 habe ich während meiner Elternzeit gleichzeitig als Krankengymnastin zur Aushilfe in einer Praxis in Hude und Berne gearbeitet. Weitere Berufserfahrung konnte ich für sieben Jahre in einer Praxis in Ganderkesee erfahren.

Ich bin viele Jahre als Bundesleiterin in der Rheumaliga Delmenhorst tätig gewesen sowie im Turnverein Hude im Bereich Trocken- und Wassergymnastik.

In meiner Freizeit bin ich aktiv im Reitsport-Verein Hude.

Neben meiner Grundausbildung habe ich mich in folgenden Bereichen fortgebildet:

  • FBL (Funktionelle Bewegungslehre nach Klein Vogelbach)
  • Dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Schroth
  • Manuelle Therapie
    nach Cyriax und McKenzie
  • Rückenschullehrer mit Lizenz
  • CMD Therapeutin
    (Cranio Mandibuläre Dysfunktion)
  • RESET Reset Energetisches Ausgleichen, balacierter Kiefer
    und Körper
  • Krankengymnastik-Gerät
  • Viscerale Therapie
  • Myofasciale Triggerpunkt
    Therapie I+II
  • Medikamente und Ernährung
    in der Physiotherapie

Lydia Burgdorf Krankengymnastik